Frühere Beiträge

Frühere „Internetzeitung“, die ich „Zukunft und Grenzen“ genannt habe:

2007/2008:  Zukunft und Grenzen

Frühere Blogversuche, veröffentlicht bei Utopia.de:

09.01.2010: Öko-Psycho-Blog (1): „Tempo ist jetzt das wichtigste“ – doch wofür?“

20.01.2010: Öko-Psycho-Blog (2): Gibt es eine „ökologische Depression“?

29.01.2010: Öko-Psycho-Blog (3) – Ökokrise überall – alle wissen es, kaum einer tut was. Warum?

09.02.2010: Öko-Psycho-Blog (4): Pflanzen sind intelligent und Moral braucht keine Religion – retten uns Erkenntnisse der Wissenschaft?

12.03.2010: Öko-Psycho-Blog (5): „Naturdefizitstörung“ – d i e psychische Krankheit unserer Zeit?

08.04.2010: Öko-Psycho-Blog (6): Schmerzhafte Veränderungen durch die Ökokrise? – Hoffentlich bald!

14.05.2010: Öko-Psycho-Blog (7): Verdrängung oder Verzweiflung? – Die psychischen Auswirkungen der Umweltdauerkrise

10.06.2010: Öko-Psycho-Blog (8): Der fatale Glaube an die Machbarkeit – oder: Die Größenideen des Menschen

23.07.2010: Öko-Psycho-Blog (9): Es gibt kein Zurück zur Natur – und dies macht Angst!

05.08.2010: Öko-Psycho-Blog (10): Wertvolle Beziehungen für die Umwelt

26.10.2010: Öko-Psycho-Blog (11): Keine Chance – gut genützt, oder: leben mit der angstvollen Traurigkeit

23.11.2010: Öko-Psycho-Blog (12): Nein zu Stuttgart 21 und Olympia 2018 – KEIN Zeichen für eine depressive Gesellschaft!

12.01.2011: Öko-Psycho-Blog (13): Wie Anormales ganz normal wird – Die lähmende Wirkung von Gewöhnung und Totstellreflex

31.05.2011: Öko-Psycho-Blog (14): CO2 bricht alle Rekorde – unsere Verleugnung auch!

Danach war meine Schreibenergie erst einmal erschöpft – bis jetzt wieder mein Drang groß wurde, meine Meinungen in die Menge zu werfen. Dafür entstanden Fachbeiträge:

15.02.2012: Therapeutischer Effekt von Bewegung in der Natur

Okt. 2012: „Naturdefizitstörung“ – Eine neue Diagnose?

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *